Bienenpflanzen für Garten und Balkon

Auch Sie können Bienen und andere Insekten unterstützen, in dem Sie in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon Blumen oder Kräuter anpflanzen, die besonders gern von den Bienen angeflogen werden. Mit Thymian, Oregano, Majoran, Salbei, Pfefferminze, Dill, Lavendel, Schnittlauch, Koriander, Boretsch, Katzenminze und Ysop (Bienenkraut) decken Sie nicht nur den Bienen, sondern auch sich selbst den Tisch. Dies gilt auch für Obstbäume wie Apfel, Kirsche, Pflaume, Pfirsich, Aprikose oder Quitte und Sträucher wie Brombeere, Himbeere, Johannisbeere, Heidelbeere oder Stachelbeere. Bei den Blumen ist es wichtig, dass die Blüte nicht gefüllt ist, damit die Bienen den Nektar auch erreichen können. Mit Phacelia (Büschelschön), Esparsette, Efeu, Akelei, Buchweizen, Sonnenblume, Sommerwicke, Serradella und Löwenzahn locken Sie viele Bienen, Hummeln und Schmetterlinge in Ihren Garten. Auch alle Kleearten stehen auf der Speisekarte der Bienen ganz oben. Deshalb: Nicht jede Woche den Rasen mähen, sondern dem Klee eine Chance zum Blühen geben. Die Bienen werden es Ihnen danken. Übrigens: Bei uns erhalten Sie beim Kauf eines Glases Honig ein Tütchen mit Samen für eine Bienenweide dazu.

Comments are closed.