Imkern mit Bioland

Unser Honig ist ein absolut reines, naturbelassenes Produkt – nichts wird hinzugefügt und nichts wird entzogen. Das Schleudern des Honigs erfolgt kalt, wobei ein wesentlicher Teil des Honigs nicht entnommen wird, sondern in den Bienenvölkern als Wintervorrat verbleibt. Das Wachs der Waben haben unsere Bienen selbst hergestellt oder es stammt aus dem geschlossenen Wachskreislauf der Biolandimker. Unsere Königinnen bleiben unversehrt: Wir schneiden ihnen weder ihre Flügel noch markieren wir sie. Wir „wandern“ mit unseren Bienen auch nicht zu blühenden Rapsfeldern, zur blühenden Akazie oder Kastanie oder in die Heide, um den Honigertrag zu steigern, sondern belassen sie das ganze Jahr über an ihrem Standort. Von dort aus sammeln unsere Bienen aus dem vielfältigen Angebot der verschiedenen Blüten ihren Nektar – und diese reine Vielfalt schmecken Sie, wenn Sie unseren Honig probieren.

Comments are closed.